Blog

Reisende zwischen den Welten…

Den unterschiedlichen Bedürfnissen und Ereignissen dieses Jahres geschuldet sind zwei kurz hintereinander folgende Reise nach Tansania. H. Hecke ist schon seit Anfang November vor Ort und bereitet die Haushaltsplanungen für das Jahr 2020 vor. Wir sind nun auf dem Weg, um die Haushaltsplangespräche mit dem Regionalrat zu führen. Dann haben wir dieses Mal einen besonderen Workshop geplant, der uns sehr am Herzen liegt. Gerne wollen wir gemeinsam mit den tansanischen Schwestern, ein Projekt zum Thema Kinderschutz beginnen. Wir sind äußerst gespannt, wie wir dieses schwierige Thema über unsere kulturellen Unterschiede hinweg gemeinsam gestalten können.

Doch jetzt steht erst mal das Ankommen im schwülen Dar es Salaam an, heraus aus dem Novembergrau Untermarchtals. Hier im Gästehaus der Benediktiner werden wir durch andere Durchreisende schon einmal mit den neusten Information aufs Laufende gebracht. Manchmal ist das hier wie in einer großen Familie, diese Community der „Aktiven“ oder wie auch immer wir sie nennen wollen, diese speziellen Typen von Reisende zwischen den Welten und manchmal auch zwischen den Zeiten, zu denen auch wir gehören.