Blog

Fasnet in Iringa?

Fasnet in Iringa?

Aus Deutschland erreichen uns Bilder von verkleideten und fröhlichen Menschen, sogar der Rottenburger Narrenmarsch kam an und weckte Heimwehgefühle.

Hier erinnert eigentlich nichts an Fasnet oder Karneval. Die drei Schwestern, die im letzten Jahr in Untermarchtal die fünfte Jahreszeit erlebten, waren doch, na, nennen wir es mal irritiert. Für sie ein fremder, seltsamer Brauch so direkt vor der Fastenzeit.

Und nun sahen wir auf einmal in Iringa am Busbahnhof einen „Hästräger“. Aber der eine Hästräger macht noch keine Straßenfasnet, schade.