Blog

Sonntag – Ruhetag

Sr. Oresta

Heute stand mal keine lange Reise im Jeep über irgendwelche Sandpisten aus dem Programm. Dafür haben wir einen ausgiebigen Gemeindegottesdienst genossen. Begeistert waren wir alle von der Freude an der Musik, am Singen und Tanzen – aber auch von der Geduld der Menschen und der kleinen Kinder. Unsere Geduld wurde dann aber nach zwei Stunden Gottesdienst doch ein wenig auf die Probe gestellt, besonders als der Rechenschaftsbericht der Pfarrei auch noch verlesen wurde. Jetzt wissen wir auch, wieviel Geld die Pfarrei für die Strafzettel des Pfarreiautos ausgeben musste.

Heute Abend hatten wir dann noch unseren Abschlussabend mit dem Konvent hier. Morgen früh brechen wir hier unsere Zelte ab und fahren weiter nach Mbinga. Nach einem sehr guten Gespräch über die Zukunft der Gemeinschaft und unser gemeinsames Unterwegssein wurden wir noch mit Geschenken und guten Wünschen überhäuft. Glücklich und zufrieden gingen wir auseinander – und freuen uns schon aufs Wiedersehen.