Blog

Wasser zur Energiegewinnung

Wasserkraft

Schon lange ist Schwester Fides auf der Suche nach einer Möglichkeit die Farm und das Dorf Lipilipili mit Strom zu versorgen.

Nun stellt sie uns eine Idee vor, die viele Fragen in uns aufwirft. Ein kleines Wasserkraftwerk wollte sie bauen, um Dorf und Farm zu versorgen. Dafür hat sie auch ein geeignetes Grundstück erworben. Leider hätte das „kleine“ Projekt unsere finanziellen Verhältnisse völlig ausgehebelt. Nun haben sich ANDERE gemeldet und wollen mit uns kooperieren. Die Energiebehörde, die Behörde für ländliche Entwicklung, die Weltbank, ein reicher Sponsor und der staatliche Energieversorger… und aus dem kleinen Projekt für die Farm und das Dorf ist ein Projekt geworden, mit dem die ganze Stadt Mbinga versorgt werden kann. Jetzt muss alles noch sorgfältiger geprüft werden und wir brauchen vertrauenswürdige Experten dazu.