Blog

Unser erstes von vier Schwesternmeetings

whatsapp-image-2016-10-19-at-20-57-49

Unser erstes von vier Schwesternmeetings haben wir hinter uns und können zufrieden auf den vergangenen Tag zurück blicken. Die spirituelle gemeinsame Grundlage, die wir durch die Bibelarbeit und eine Zeit der Anbetung am Vormittag gelegt haben, half uns durch die komplizierten Strukturen und Abläufe, durch die ganzen Regularien und Konstitutionen am Nachmittag zu finden. Zwischendrin sind wir immer wieder an sprachliche und kulturelle Hürden gekommen und die Köpfe rauchten. Jetzt hoffen wir halt, dass dieser erste Tag eine gute Basis für das kommende Jahr wird.

Im nächsten Jahr werden die tansanischen Schwestern das erste Mal ein sogenanntes Regionalkapitel wählen. 30 gewählte Schwestern aus der Region werden mit zehn „Amtsträgerinnen“ die wichtigen Zukunftsthemen für die nächsten sechs Jahre bearbeiten. Anschließend werden dann die Regionaloberin und die vier Regionalrätinnen gewählt. Eine aufregende Zeit steht also bevor. Deshalb sind wir auch echt dankbar über den guten Start.