Blog

Leben und Tod

Tod Father Raquel

 

So nah sind Leben und Sterben. Wenige Stunden nach dem ich den gestrigen Blogeintrag beendete, fanden wir F. Raquel, den Rektor des Seminars, in dem auch die Exerzitien statt fanden, tot in seinem Zimmer. Father Raquel war 43 Jahre und hatte einige Zeit in Rom Theologie studiert. Für die Schwestern war er der „gute Nachbar“, der sie immer wieder unterstützt hat, der mehrmals in der Woche zum Gottesdienst in den Konvent kam und der Orientierung gab. Für mich war er jemand, der mir viel über das Land, die politische Situation, die Kultur und die Stellung der katholischen Kirche in Äthiopien erklärt hat. Irgendwie können wir es alle gar nicht fassen und fühlen uns sprachlos und hilflos.