Blog

Health Center St. Vinzenz Kihaha

Kihaha

Mit einigen Experten aus dem Litembo-Board fuhren wir mit Sr. Zeituni nach Kihaha und schauten uns die Planungen und erste Baumaßnahmen zum neuen Health Center St. Vinzenz in Kihaha, einem neuen Stadtviertel in Mbinga, an.  Kontrovers wurde die Anzahl der zu bauenden Betten und die Größe des Health Centers diskutiert. Hier scheinen unsere deutschen Schätzungen und die Vorgabe der tansanischen Regierung und die Wünsche der Schwestern weit auseinander zu gehen. Außerdem kam es zu sehr spannenden Auseinandersetzungen über die zukünftige Behandlung von HIV- und AIDS-Patienten. Weitere Gespräche zur Klärung stehen an. Klar wurde, dass wir noch stärker in die Kooperation – auch mit der Regierung gehen müssen und es noch viele Gespräche braucht, um einen guten Weg zu finden.

In das zukünftige Health Center soll auch eine Infirmerie oder in unserem Sprachgebrauch ein kleines Schwestern-Alten- und Pflegeheim integriert werden.