Blog

Am Muhalo Beach (Gastautorin: B. Grosch)

Grosch3

Seit gestern sind wir in Mbambabay am Muholo Beach. Das Gästehaus der Schwestern liegt direkt am Nyassasee. Nach den langen Busfahrten und den vielen Eindrücken und Besichtigungen, die wir die letzten Tage hatten, ist nun faulenzen, schwimmen, spazieren gehen am Strand und lesen angesagt.

Das Gästehaus liegt abseits von Stadt und Dorf. Hier am Strand hat es nur kleine, spartanische Fischerhütten. Wir beobachten die Fischer, die morgens mit ihrem Fang an den Strand zurück kommen und ihre Ware verkaufen.

Ein besonderes Highlight hatten wir gestern Abend. Franziska und Leo aus unserer Gruppe haben in der Küche Hamburger zubereitet.

Nachdem Franziska und Leo uns gestern bekocht haben, hat heute unser Reiseleiter Friedhelm übernommen. Zum Kaffee gab es einen selbst gebackenen Obstkuchen  und zum Abendessen gibt es Kartoffel Pfannkuchen,  Pizza und pilau. Unser Friedhelm hat die Speisekammer geplündert.

Wir trödeln durch den Tag, lassen die Seele baumeln und denken viel darüber nach, was wir die letzten  Tage erlebt haben. Schlendern vom Frühstück übers Mittagessen zu Kaffee und Kuchen und zum Abschluss ins Abendessen.

Ab und dann, zwischendrin, beobachten wir, mit respektvollem und höflichem  Abstand, die Fischer und Kinder, die im See baden und sich waschen.